1. Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen gemäß Handbuch Kapitel 2.
  2. Laden Sie das Handbuch aus dem Download-Bereich herunter und lesen Sie die Installationsanweisung in Kapitel 3 aufmerksam durch.
  3. Wählen Sie gemäß Handbuch geeignete Pfade für die Frontend- und Backend-Dateien.
  4. Installieren Sie eine 32-Bit-Version von Microsoft Access® (accessruntime_4288-1001_x86_de-de.exe).
  5. Laden Sie die iSi-Installationsdatei aus dem Download-Bereich herunter.
  6. Jeder Benutzer muss beim ersten Start von iSi mit dem Explorer ins Backend-Verzeichnis wechseln und dort die Datei "iSi-Starter.mde“ mit der installierten 32-Bit-Version von MS Access® starten.
  7. Beim ersten Start wird eine Verknüpfung auf dem Desktop des aktuellen Benutzers abgelegt.
  8. Das Admin-Passwort lautet anfänglich "12345". Bitte ändern Sie dieses aus Datenschutzgründen.